Aktuelles

19. Mai 2024

Jägerinnenschiessen

Bei schönstem Frühlingswetter fand heuer zum ersten Mal das Jägerinnenschiessen der Kreisgruppe Ebersberg am Schießstand Diana im Ebersberger Forst statt.

Der Schrotschuss auf der Jagd erfordert einen routinierten Umgang mit der Waffe und ein schnelles Reagieren. Da vor dem eigentlichen Schießen aber auch die Überprüfung der Schaftmaße eine wichtige Rolle spielt, hatten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit von erfahrenen Flintentrainern ihre Waffen überprüfen zu lassen. Rund 20 Teilnehmerinnen ließen sich diese Möglichkeit nicht entgehen und erhielten wertvolle Verbesserungsvorschläge und Hilfestellungen, nicht nur beim Thema Anschlag.

Nach der obligatorischen Sicherheitsbelehrung durch den Schießstandleiter, Peter Schöpperle, ging es gut gelaunt auf den Tontaubenstand und die Jägerinnen konnten mit oder ohne Anleitung ihre ersten Tauben schießen. Die Tipps der sachkundigen Standbetreuer wurden sehr gerne angenommen und verhalfen zu letzter Perfektion.

Nach mehreren Runden am Taubenstand konnte anschließend motiviert am Kipphasenstand weiter das Können unter Beweis gestellt werden.

Viel zu schnell waren die 2 vorgesehenen Stunden vorbei.

Bei Weißwurst, Brezen und selbstgebackenen Kuchen wurden im Anschluss noch Erfahrungen ausgetauscht, Pläne geschmiedet, gelacht und so manche lustigen Jagderlebnisse geteilt.

Unisono stand am Ende des Jägerinnenschiessens fest: Diese Veranstaltung ist eine echte Bereicherung und muss unbedingt im nächsten Jahr wiederholt werden.

Ein Dank gilt den Sponsoren und Partnern.

Jägerinnenschiessen 2024
Foto: KG EBE

21. April 2024

Büchsenschießen in Miesbach

Beim Büchsenschießen der Kreisgruppe Ebersberg in der Schießanlage in Miesbach am 21.4.24 haben 31 Schützen teilgenommen. Während außen Schneeschauer niedergingen, haben die Schützen sich in der Schießanlage wohl gefühlt und sind, auch wenn sie mit ihrem Schießen fertig waren, bis zum Schluss geblieben.

BS Miesbach 2024 - die 3 besten Schützen
Der 1. Vorsitzende der Kreisgruppe Dr. Karem Gomaa (rechts) und der Schießobmann Fred Mayr (links) gratulierten den 3 besten Schützen: Ferdinand Öttl (2.v.r., Platz 1), Karl Wimmer (2.v.l., Platz 2) und Peter Dittrich (Mitte, Platz 3).
Foto: Gomaa
BS Miesbach 2024 - die 3 Gewinner der Verlosung
Die glücklichen Gewinner der Verlosung unter den teilnehmenden Schützen Ferdinand Öttl (li.), Monika Otter (2.v.l.) und Christian Reiter (3.v.l.) erhielten die Lospreise (2 Gutscheine bei Frankonia, 1 Frischlingsabschuss im Ebersberger Forst) vom 1. Vorsitzenden Dr. Karem Gomaa (re.).
Foto: Gomaa

17. April 2024

Robert Esterl 85ig

Robert Esterl, Vorsitzender der Kreisgruppe Ebersberg von 1996 - 2008, freute sich anlässlich seines 85igsten Geburtstages im April über die musikalischen Glückwünsche der Ebersberger Jagdhornbläser. Der 1. Vorsitzende der Kreisgruppe, Dr. Karem Gomaa, dankte Robert Esterl für seinen Einsatz für die Jagd, die Jägerschaft wie auch die Kreisgruppe: "Als unser Vorsitzender von 1996- 2008 hast Du die Kreisgruppe mit großem Erfolg geführt. Dafür wurde Dir 2013 die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Nach wie vor bist Du der Kreisgruppe Ebersberg wie auch unseren Bläsern aufs Engste verbunden. An all unseren Veranstaltungen nimmst Du nicht nur teil, sondern Du gehörst immer noch zu den letzten, die den Saal verlassen. Wir wünschen Dir alles Gute, stets guten Anblick und Waidmannsheil!".

85. Geburtstag Robert Esterl
Robert Esterl (5.v.r.), Dr. Karem Gomaa (6.v.r.) umrahmt von den Ebersberger Jagdhornbläsern
Foto: Gomaa

15. April 2024

Hege- und Naturschutzschau

Die diesjährige Hege- und Naturschutzschau der Kreisgruppe am 5.4.2024 war eine ganzer Erfolg. Der Alte Speicher war bis auf den letzten Platz gefüllt. Der 1. Vorsitzende, Dr. K. Gomaa, ging in seinem Vortrag auf die Bedeutung der Jagd für den Erhalt unserer Kulturlandschaft ein. Er rief alle Jäger dazu auf, für die Sache der Jagd zu werben: "Neben dem BJV und der Kreisgruppe sollt Ihr Mitglieder in Eurem Umfeld für die Sache der Jagd werben, um mehr Verständnis in der nicht-jagenden Bevölkerung zu erhalten. Wir Jäger können stolz darauf sein, was wir für den Artenschutz, das Wild und die Natur im Allgemeinen leisten. Der Waldumbau hin zu mehr Klimaresistenz ist ohne uns Jäger nicht möglich". Mit Ihren Grußworten dankten der Stellvertretende Landrat Walter Brilmayer, der Bürgermeister von Ebersberg, Ulrich Proske und der BJV-Vorsitzende Bezirk Oberbayern, Wolfgang Morlang, den Ebersberger Jägern für Ihre Leistungen. Dr. Richard Fauth, Hegeringleiter "Vorm Wald", stellte die Streckenliste vor. Der Abschuß an Rehwild blieb auf gleichem Niveau wie im Vorjahr, wohingegen die Schwarzwildstrecke deutlich zurück ging. Dies wird als Folge der verstärken Schwarzwildbejagung in den Vorjahren gesehen.

Hegeschau 2024 Gratulation
Hans Berger, BJV-Vorsitzender Berchtesgaden (li) und Wolfgang Mayr, BJV-Vorsitzender Miesbach (re) gratulieren Dr. Karem Gomaa (Mitte), BJV-Vorsitzender Ebersberg, zur gelungenen Hegeschau.
Foto: Gomaa
Hegeschau 2024 1. Vors.
Dr. Karem Gomaa, BJV-Vorsitzender Ebersberg
Foto: Gomaa
Hegeschau 2024 Blaeser
Ebersberger Jagdhornbläser
Foto: Gomaa

2. April 2024

Öffnungszeiten Schießstand Diana

Ab kommenden Samstag 6. April 2024 ist der Schießstand Diana wieder jeden Samstag von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr geöffnet.

02. März 2024

Termine 2024

  • 05.04.2024 Hege- und Naturschutzschau, Alter Speicher Ebersberg
  • 21.04.2024 Kugelschießen, Miesbach
  • 07.06.2024 Mitgliederversammlung, Ebersberger Alm
  • 06.07.2024 Wurfscheibenschießen, Diana Kirchseeon
  • 22.09.2024 Laufender Keiler, Miesbach
  • 11.10.2024 Vortrag Waffenrecht, Ebersberger Alm
  • 26.10.2024 Kipphasenschießen, Diana Kirchseeon
  • Termin Hubertusfeier in Planung

>> Termine

10. Februar 2024

Vorbereitungskurs zur qualifizierten Brauchbarkeitsprüfung in 2024

Die Kreisgruppe bietet dieses Jahr wieder einen Vorbereitungskurs zur qualifizierten Brauchbarkeitsprüfung an.

Interessenten wenden sich bitte an unseren Hundeobmann Reiner Mulzer.
>> Kontakt

Kurse

Jagdkurs

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Ausbildungsleiter Herrn Göggerl (bei Kontakt per Email/Fax geben sie bitte Adresse und Telefonnummer für Rückfragen an).
>> Kontakt

Hundekurs

Bei Interesse an einem Vorbereitungslehrgang zur Erlangung der qualifizierten Brauchbarkeitsprüfung melden Sie sich bitte bei unserem Hundeobmann Herrn Mulzer.
>> Kontakt

Termine

April 2024

5. April 2024

Hege- und Naturschutzschau in Ebersberg

19:00 Uhr Alter Speicher, Ebersberg

Abgabe der Trophäen am 4. April, 13:00 - 18:00 Uhr

21. April 2024

Kugelschießen in Miesbach

9:00 Uhr - 13:00 Uhr; Meldeschluß 11:00 Uhr
für Mitglieder der Kreisgruppe

>> Anfahrt
>> Regelwerk

Juni 2024

7. Juni 2024

Mitgliederversammlung

19:00 Uhr Ebersberger Alm, Ebersberg
für Mitglieder der Kreisgruppe

Juli 2023

6. Juli 2024

Wurfscheibenschießen auf dem Schießstand "Diana"

9:00 Uhr - 13:00 Uhr, Meldeschluß 11:00 Uhr
für Mitglieder der Kreisgruppe

>> Anfahrt
>> Regelwerk

September 2024

22. September 2024

Laufender Keiler in Miesbach

9:00 Uhr - 13:00 Uhr; Meldeschluß 11:00 Uhr
für Mitglieder der Kreisgruppe

>> Anfahrt
>> Regelwerk

Oktober 2024

11. Oktober 2024

Vortrag Waffenrecht

19:00 Uhr Ebersberger Alm, Ebersberg

26. Oktober 2024

Kipphasenschießen auf dem Schießstand "Diana"

9:00 Uhr - 13:00 Uhr, Meldeschluß 11:00 Uhr
für Mitglieder der Kreisgruppe

>> Anfahrt
>> Regelwerk

November 2024

November 2024

Hubertusfeier

Termin in Planung